Wetter | Haßloch
20,9 °C

Das „Internetcafé für Senioren“ öffnet wieder

Das „Internetcafé für Senioren“ im Bistro des Haßlocher Kulturvierecks öffnet ab dem 03.06.2020 wieder seine Pforten und wird fortan jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat Senioren bei Fragen rund um den PC, das Smartphone und das Surfen im Internet mit Rat und Tat zur Seite stehen. „Die Nutzung des Internets über PC und Smartphone hat in Corona-Zeiten an Bedeutung gewonnen“, so Herbert Dressler vom Internetcafé. Daher kann bei Bedarf beispielsweise auch die Videotelefonie erklärt und geübt werden.

Die Zusammenkünfte im „Internetcafé für Senioren“ unterliegen den geltenden Hygiene- und Abstandsregeln. Daher berät das Team des Internetcafés vorerst nur nach vorheriger Terminvereinbarung. Eine Anmeldung ist bei Herbert Dressler telefonisch unter 06324-989433 möglich. Für die Terminvergabe wurden Zeitfenster festgelegt. Diese erstrecken sich am jeweiligen Öffnungstag von 15.00 bis 15:45 Uhr, von 16:00 bis 16:45 Uhr sowie von 17:00 bis 17:45 Uhr. Beraten wird während der Zeitfenster an zwei Tischgruppen. Es ist vorgesehen, dass sich maximal zwei Gäste sowie zwei Mitarbeiter des Internetcafés gleichzeitig im Beratungsraum befinden. Die Tische sind so angeordnet, dass der Mindestabstand gewahrt bleibt. Auch das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes ist vorgeschrieben, kann nach gegenseitigem Eiunverständnis an den Tischen aber abgenommen werden.

Man darf und sollte (wie bisher auch) seine eigenen Geräte mitbringen. „Da jedes Gerät seine Eigenheiten hat, ist es sinnvoll, die Fragestellungen und Problematiken direkt am eigenen LapTop, Tablet oder Smartphone zu klären“, so Herbert Dressler. Gleichzeitig stehen aber auch im Internetcafé selbst LapTops zur Verfügung, mit deren Hilfe Sachverhalte aufgezeigt und erklärt werden können. Ebenso verfügt das Bistro im Kulturviereck über einen freien WLAN-Zugang, sodass man mit nahezu jedem Gerät ins Internet kommt.

Das „Internetcafé für Senioren“ wurde auf Initiative des „Lokalen Bündnisses für Familien“ im Jahr 2012 gegründet und wird seither von Unterstützern und Mitgliedern des Seniorenbeirates betreut. Herbert Dressler und Walter Luther sind schon von Beginn an dabei und stehen mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung Senioren mit Rat und Tat zur Seite. Seit 2018 unterstützen außerdem Otto Messer und Gerhard Vogel das Team des Internetcafés. Ebenfalls in 2018 erfolgte der Umzug ins Bistro des Kulturvierecks (Gillergasse 14), da die Räumlichkeiten barrierefrei zugänglich sind.

Quelle: Gemeindeverwaltung Haßloch

Teile diesen Artikel: